Wechseln zu: Navigation, Suche, Sprache
Pferdestall

Pferdestall

Der Schrankenschneiderhof - Zuchtgemeinschaft Zeller

Um die Pferde an unserem Hof individuell füttern zu können, wurden auf dem Schrankenschneiderhof - Zuchtgemeinschaft Zeller computergesteuerte Futterstationen für Rau – und Kraftfutter von der Firma Schauer eingerichtet. Jedes Pferd bekommt dann genau die Menge und Art an Futter, die für das jeweilige Pferd vorgesehen ist.

Windhof der Bewegungsstall

Aktivstall Windhof 1
Aktivstall Windhof 2

Der Bewegungsstall Windhof befindet sich am Rande des Dunkelsteiner Waldes in einer einzigartigen Ruhelage. Dort finden Sie die artgerechte Pferdehaltung mit 24 Stunden freie Bewegung in einem befestigten Rundlauf mit Zugang zu großzügigen Weideflächen.

Eine stressfreie mehrmals tägliche Nahrungsaufnahme auch für Rang niedrigere Pferde ermöglicht eine computergesteurte Heu- und Kraftfutterstation.

In 4000m² großem Rundlauf integriert sind weiters eine Hau und eine Strohraufe und beheizbare Tränkebecken. Zwei Ruheräume mit je 100m² eingestreuter Liegefläche können jederzeit genützt werden.
Die Eingewöhnung von Neuzugängen wird über eine große Integrationsbox, mit Ruhe und Sozialkontaktbereich, dem Pferd angepasst und in kleinen Schritten vorgenommen.
Info unter: +436766188438
www.windhofderbewegungsstall.jimdo.com

Auch der Schauer-Bewegungsstall der Familie Brandt hat die höchte Auszeichnung der LAG, 5 Stallsterne, erhalten.

9.LAG Stallwettbewerb

Erfahrungsbericht Zutrittsberechtigung Familie Brandt Landkreis Erding

Nach nunmehr einem knappen Jahr, in welchem ich Erfahrungen mit der Zutrittsberechtigung zu einem Rauhfutterbereich im Anschluß an eine Kraftfutterstation sammeln konnte, nun der Bericht:  Wie schon mündlich besprochen, bin ich mit der Fütterung der Pferde über die computergesteuerten Stationen sehr zufrieden, da durch die fehlende Fütterung „von Hand“ sehr viel mehr Ruhe in der Herde besteht – sämtliche Vorteile, die wir vor dem Kauf der Anlagen besprochen haben, wie ganztägige Portionierung und damit Beschäftigung, viele kleine Futterrationen, „Entzerrung“ der Herde, usw. kann ich bestätigen.


Zur „Zutrittsberechtigung“:
Die Möglichkeit der Separierung von Pferden auf diese Weise hat sich als sehr vorteilhaft erwiesen. Ich habe festgestellt, dass die meisten den Umgang mit der „sich ändernden Ausganssituation“ sehr schnell lernen, obwohl sie nach dem Schwenken der Zutrittsberechtigung die Einbahntür viel weiter öffnen müssen – meine Bedenken in dieser Hinsicht haben sich als unnötig erwiesen. Ein Pferd, das die Station mit „normalem“ Ausgang beherrscht, braucht in der Regel 3 bis 4 Versuche, um die neue Situation zu lernen, zumal ja „Heu“ wartet.

Diese Zutrittsberechtigung könnte ich mir noch in vielerei Hinsicht vorstellen:

  • Zutritt zu einer Silage- Vorlage (nicht alle Pferde vertragen Silage, oder die Besitzer lehnen die Fütterung ab, andere schwören auf Silage als ideales Winterfutter - hier könnte man beiden Ansichten gerecht werden.)
  • Weidezutritt
  • Separierter Zugang zu Ruhebereichen (z.B. älteren oder rangniederen Pferden die Möglichkeit einer selbst bestimmten „Auszeit“ von der Herde geben)

Gesamt lässt sich sagen: Ich bin von der Idee und deren Umsetzung überzeugt.

Zur Website von Carola Brandt

Pferdepension Aigner Alkoven

Pferdpension Aigner

Ein Eldorado für Pferde
Der Bewegungsstall gliedert sich in Außen- und Innenbereiche, Zonen für die (individuelle) Raufutteraufnahme - gegliedert nach unterschiedlichen Qualitätskriterien des Raufutters, Zone für die individuelle Kraftfutteraufnahme, Ruheraum, Pferdeklo, unterschiedlich strukturierte Auslaufbereiche für kräftige, robuste Hufe.
Mit einem Wort: "Ein El Dorado für Pferde".

Compident Horse Raufutter- und Kraftfutterabrufstation:
Da in der Pensionspferdehaltung am Betrieb Aigner sehr unterschiedliche Pferderassen gehalten werden ist eine computergesteuerte Raufutterstation im Einsatz, die das wertvolle Heu über individuell einstellbare Fresszeiten in der Menge insgesamt und auch der max. Aufnahme zu einem bestimmten Fresszeitpunkt regelt.

LAG
Compident Horse

Für die Kraftfutterdosierung steht eine eigene Compident Horste Kraftfutterstation zur Verfügung. Ein Abweisebügel verdrängt das Pferd nach Beendigung des Futteranspruchs aus dem Fressbereich und leitet das Pferd zum Verlassen der Futterstation an. Die Futterstation kann wahlweise mit Rücklauftür oder zum Schutz vor nachdrängenden Tieren mit gesteuerten Eingangstüren ausgestattet sein. Die Tiererkennung erfolgt über das bewährte TIRIS-System. Der Sender kann beim Pferd am Halfter, an den Fesseln mit einem Fesselband befestigt werden oder als Injektat im Halsbereich unter die Haut appliziert werden. Eine komfortable mobile Bedieneinheit am Fütterungscomputer erlaubt die Bedienung der Stationsfunktionen direkt an der Station. Die Eingabe der Fütterungsdaten erfolgt bequem am Fütterungscomputer. Für den permanenten Raufutterzugang für Stroh ist eine Strohraufe vorgesehen. In diesem Bereich ist auch ein Pferdeklo angeordnet. Eine frostsichere Pferdetränke befindet sich im weiteren Verlauf des Auslaufes.

Wesentlich in der Planung einer Bewegungsstallanlage ist, dass entsprechend lange Wege zwischen den einzelnen Funktionseinheiten eingeplant werden. Am Beispiel des Betriebes Aigner müssen die Pferde für eine vollständige Runde eine Strecke von 240 m zurücklegen. Nach eigenen Beobachtungen wird diese Strecke innerhalb einer Stunde mehrmals zurückgelegt. Dies ist der perfekte Beweis für  die Funktionalität dieses Bewegungsstallkonzeptes.

Pferdeställe Deutschland

Strauchen Karl-Heinz
41844 Wegberg
Bewegungsstall für bis zu 13 Pferde
1 KF Station
2 Großballengitterraufen
Bodenraster


Weise Martina
52385 Nideggen
Bewegungsstall für bis zu 20 Pferde
1 KF Station
2 RF Stationen

weitere Pferdehalter

Pferdebetrieb Christel Ress
Pferdebetrieb Adlstein  Adlstein 7 D-93161  Sinzing
Klonner Pascal  Zum Kaisergarten 16 D-54426  Neunkirchen
Führer Barbara   Gnadenthal, Waldhof D-65597  Hünfelden
Koch Sigrid   Stadelham 4 D-86567 Hilgershausen
Fendt Christian   Auweg 2 D-86459 Gessertshausen
Raaz Maria   Hart 1 A-4483  Hargelsberg
MAYR TANJA  Genstetten 7 A-4851  Gampern
Mösenbichler Stefan   Plainfeld 32 A-5325 Plainfeld
Bischof Friedrich   Lindberg 29 A-8811 Scheifling
Nährer Nikolaus  Mauterheim 9, 18 A-3140 Pottenbrunn
Reiterhof Steiler, 85570 Ottenhofen

  • Language
    • deutsch
    • english
    • italiano
    • español
    • slovenščina
    • hrvatski
    • русский язык
    • slovenčina
    • româneşte
    • Česky
    • suomi

Aktuelles:

Einblick in die Lehrberufe

der Fa. Schauer Agrotronic GmbH

10.000 Euro für die Hochwasserhilfe

Schauer spendet € 10.000.-- für Hochwasserhilfe O.Ö. 2013 Die schaurigen Bilder der betroffenen...

Silber für Dryfeed Batch

Mit dem Futteraufnahmetrichter BATCH ist es möglich, das zurücktransportierte Futter wieder in den...


  Sitemap