Rinderstalllüftung

Viel Luft für gesunde, leistungsfähige Rinder


  • Weniger Hitzestress für Milchkühe
  • Höhere Milchproduktion
  • Verbesserte Luftzirkulation und -verteilung


Milchviehventilatoren

Bei mehr als 22 – 25° C verringern die Kühe ihre Nahrungsaufnahme und brauchen Energie, um die außerordentliche Hitze loszuwerden, wodurch sich ihre übliche hohe Milchproduktion verringert. Mit dem neuen Milchviehventilator kann der Hitzestress vermieden werden. Ein extra Vorteil ist die Reduktion von Fliegen rund um die Kühe.

Schwerkraftlüftung mit Abluftrohren
Schwerkraftlüftungen sind überall dort einsetzbar, wo in der kühlen Jahreszeit
feuchte Abluft sicher aus dem Stall gebracht werden soll.

Zahlreiche Betriebe haben mit gutem Erfolg ihre Seitenwände geöffnet und steuern die Stallbelüftung über zu öffnende und zu schließende Curtains oder Wickellüftungen. Zusätzlicheingebaute Axialventilatoren helfen, den Hitzestress im Sommer zu senken.

NEU: Schlauchlüftung

Ventilatortechnik in Verbindung mit einem textilen Schlauchsystem.
Perfektes Stallklima und Schutz vor Keimen und Schadgasen

Mehr Infos zur Schlauchlüftung

NEU: Umluftventilatoren „Cow-Cooler“, besonders leise und effizient

Wie aus vielen Fachberichten zu entnehmen beginnt Hitzestress bei Kühen bereits ab 23 °C abhängig vom THI-Index. Es gibt viele Möglichkeiten dem Hitzestress entgegenzuwirken um Leistungseinbußen zu verringern.

Mehr Infos zum Cow Cooler

Hochdruckvernebelung, bis zu 10 Grad Abkühlung möglich

Bei der Hochdruckvernebelung wird Wasser sehr fein vernebelt. Diese Tropfen verdunsten mit Hilfe der Wärme in der Luft

Weiter...

Interesse geweckt ?

Meine Frage

Prospekte und Informationen zum Downloaden

Rinderlaufstall

LÜFTUNG für RINDER