Generationenwechsel bei Schauer Agrotronic in der Firmenleitung

01.11.2017

Per 1. November 2017 wird die Geschäftsleitung von Schauer Agrotronic GmbH von Ing. Mag. Herbert Schauer an seine Nichte Mag. Elisabeth Vogl übergeben, die dann gemeinsam mit Ing. Mag. Michael Thumfart die Geschäfte führt.

Damit wurden die Weichen für eine Fortführung der Firma im Besitz der Familien Schauer und Vogl gestellt. Elisabeth Vogl bekräftigt, dass Schauer in den nächsten Jahren einerseits die weitere Internationalisierung im Vertrieb forcieren und andererseits den Vorsprung im Bereich tierfreundlicher Haltungssysteme auf den Heimmärkten ausbauen will. Mit führender Fütterungstechnik bietet Schauer perfekte Lösungen für die aktuell stattfindende, weltweite Professionalisierung in der Schweineproduktion. Schauer Agrotronic will zudem für die Heimmärkte die starke Position im Rinder- und Pferdestallbereich durch weitere Investitionen in Entwicklungen zur Automatisierung in der Fütterung, Entmistung und Klimatisierung der Ställe weiter stärken.