Unternehmensporträt

Stalltechnikinnovation und Qualitätsbewusstsein als Motor für den Erfolg,

Das Unternehmen Schauer Agrotronic Gmbh ist ein österreichisches Traditionsunternehmen mit Sitz in 4731 Prambachkirchen (OÖ) und seit 65 Jahren in Familienbesitz. Von der ersten Stunde an stand die Vision, arbeitswirtschaftliche und tierfreundliche Stalltechnik in Premiumqualität zu erzeugen und zu vertreiben im Mittelpunkt. Eine große Produktionstiefe inkl. Hard- und Softwareentwicklung und –Produktion für Fütterungscomputer gewährleistet die einheitlich hohe Qualität aller Komponenten. Der eigene Anspruch an Innovation und die Leidenschaft für das perfekte Gesamtsystem in der Tierhaltung, prägt die Denkhaltung der Mitarbeiter und formte das Unternehmen zu dem was es heute ist: der weltweite Technologieführer für Fütterungstechnik und führender Systemanbieter in vielen Bereichen der Tierhaltung.

Schauer verfügt über ein weltweites Vertriebsnetz mit größtenteils langjährigen Vertriebspartnern und eigenen Niederlassungen. Neben dem Hauptsitz und Produktionsstandort in Prambachkirchen verfügt Schauer Agrotronic über 8 eigene Niederlassungen in Sursee (CH), Gambara (I), Pocking (D), Nitra (SK), Dugo Selo (HR), Cluj-Napoca (RO), Novi Sad (SRB), Boryspil (UA) und Moskau (RU) mit insgesamt 380 Mitarbeitern, wobei am Hauptsitz in Prambachkirchen 300 Mitarbeiter beschäftigt sind. Besonders erwähnenswert ist der hohe Stellenwert der Lehrlingsausbildung im Unternehmen, welche auch mehrfach vom Land Oberösterreich ausgezeichnet wurde.

Die heutigen Anforderungen sind geprägt von sich sehr rasch wandelnden Rahmenbedingungen der Absatz- sowie der Beschaffungsmärkte. Die einzige Konstante, auf die das Unternehmen seit Jahrzehnten aufbaut, ist das gute Wirtschaftsumfeld, die rechtlich-politische Stabilität und im Besonderen die hohe Qualifikation der Mitarbeiter aus der Region. Das Marktumfeld für Stalleinrichtungen stellt eine permanente Herausforderung dar, perfekt ausgereifte, hochqualitative und gleichzeitig kostengünstige Lösungen für die Tierhaltung zu entwickeln. Die Produktionskosten sind in vielen Bereichen in den letzten Jahren sehr stark angestiegen: für unsere Kunden im Bereich der Futterkosten, für die Stalltechnikhersteller im Bereich der Rohstoffe. Die Lebensmittelpreise hinken hinterher und geben den Druck auf alle Stufen der Wertkette weiter. Unterschiede in den Tierhaltungsvorschriften und Umweltschutzstandards führen weltweit tendenziell zu einer Verlagerung der Fleischproduktion nach Südamerika und Osteuropa.

Für Schauer Agrotronic ist die Internationalisierung keine Kür sondern Pflicht. Gleichzeitig profitieren wiederum unsere österreichischen Kunden stark von der besseren Auslastung unserer Produktionsanlagen und den international höheren Produktansprüchen an die Stalltechnik. „Wir sprechen viele Sprachen, damit wir unsere Kunden verstehen und unsere Kunden uns verstehen“. Umfangreiche Patente sichern den Wettbewerbsvorteil und die Weltmarktführerschaft von Fütterungsanlagen wie Spotmix Multiphasenfütterung und Compident Abruffütterung. Wir sind bekannt für langjährig bewährte und ausgezeichnete Lösungen in vielen Bereichen der Stalleinrichtung für Rinder-, Schweine- und Pferdeställe. Unsere Kernkompetenz hat sich über den Anspruch einer hervorragenden Produktqualität vor allem durch die professionelle Abwicklung komplexer Projekte erweitert. Dies ist der Grundstein für den weiteren Erfolg.