Wechseln zu: Navigation, Suche, Sprache
Strohmatic

Strohmatic

Automatisches staubfreies Einstreusystem für Rinder, Schweine, Pferde und Geflügelställe

Strohmatic

Strohmatic

Innovationspreis
EQUITANA Innovationspreis 2009
Award
ViV Award

In der mit Strohmatic ersparten Zeit,
mit dem durch Strohmatic ersparten Geld,
Ihren anderen Tätigkeiten nachgehen.

Eine Weiterentwicklung von Strohmatic ECO mit Siloaustragung ermöglicht einfach und kostengünstig gehäckseltes Stroh aus einem Silo entweder zum Einstreuen oder als Futterkomponente zu dosieren.

Das Strohmatic Strohförderungssystem besteht aus den Komponenten:

  • Strohballenauflöser für Großquader- und Rundballen
  • Strohfräse für 2 - 8 cm Strohlänge
  • Förderanlage mit Abwurföffnungen
  • Steuereinheit


Strohmatic regelt die einzelnen Systemkomponenten untereinander automatisch.
Die Förderanlage kann über Umlenkecken flexibel den Einstreuachsen im Stall folgen. Das kurzgehäckselte Stroh wird gleichzeitig über bis zu 90 Abwurföffnungen annähernd "staubfrei" verteilt. Je nach Struktur des Strohs und Einsatz im Rinder- oder Schweinestall kann mit einer Stroheinsparung von 33-66% gerechnet werden.

Besonders ideal ist ein Schrägboden od. Tretmistsystem. Die resultierende Mistqualität wird Sie begeistern.

Die Leistung von Strohmatic kann sich sehen lassen:

  • 300- 400kg/Stunde gepresstes Stroh wird automatisch aufgelöst, gehäckselt und dezentral verteilt.
  • max.Förderlänge ca.200m
  • max.Anzahl der Abwurföffnungen ca.90


Strohmatic reduziert Arbeitskosten und stellt in Punkto Arbeitsqualität die wichtigste Innovation seit der Erfindung der Entmistungsanlage dar.

Anforderungen an die Strohqualität:

max.14% Feuchtigkeit
kurz geschnitten, Strohlänge max. 35 cm
auch für Elefantengras geeignet


Die revolutionärste und arbeitswirtschaftlichste Technik seit der Erfindung der Entmistungsanlage.


Mehr Zeit für Sie!

  • staubfrei
  • Einstreumenge einstellbar flexibel + keine geraden Einstreuachsen notwendig
  • Stroheinsparung bis zu 66 % gegenüber Langstroh
  • Bedeutende Gebäudekosteneinsparung durch Verzicht auf Strohmanipulationsraum zum Einstreuen.  
  • Verbesserung der Arbeitsqualität beim Einstreuen  
  • Verbesserte wirtschaftliche Rahmenbedingungen für Strohhaltungssysteme
  • Der Ballenauflöser ist in der Lage Rundballen und Quaderballen loses Stroh zu verarbeiten

Tretmist-Milchviehstall mit Strohmatic - Familie Wenzeis

Die Familie Wenzeis in Niederbayern hat 2004 im Zuge einer Betriebsaufstockung einen neuen Milchviehstall für 70 Kühe gebaut. Das besondere daran ist, dass eine Seite als Tretmiststall und eine Seite als Liegeboxenlaufstall ausgeführt ist. Im alten Stall ist weiterhin das Jungvieh untergebracht. Erst 2 Jahre später wurde die Strohmatic Einstreuanlage eingebaut, um den Strohverbrauch zu reduzieren und die Eínstreuarbeit zu automatisieren.

Für Heizanlagen

Strohmatic - automatische Strohaufbereitung für Heizanlagen

  • automatische Entnahme und Förderung von vorgehäckseltem Stroh aus einem Vorratssilo
  • automatische Auflösung und Zerkleinerung von Strohballen (Rund- und Quaderballen), Elefantengras oder Sägespäneballen
  • gesteuerte Übergabe zur Strohverarbeitung (Pelletierung, Brikettierung) oder zur Verheizung in losem Zustand

Aktuelles:

Einblick in die Lehrberufe

der Fa. Schauer Agrotronic GmbH

10.000 Euro für die Hochwasserhilfe

Schauer spendet € 10.000.-- für Hochwasserhilfe O.Ö. 2013 Die schaurigen Bilder der betroffenen...

Silber für Dryfeed Batch

Mit dem Futteraufnahmetrichter BATCH ist es möglich, das zurücktransportierte Futter wieder in den...


  Sitemap