Wechseln zu: Navigation, Suche, Sprache
Schauer Agrotronic GmbH
A-4731 Prambachkirchen
Passauerstrasse 1
Tel. +43(0)7277/2326-0
Fax: +43(0)7277/2326-22
Email: office@schauer.co.at
Firmengeschichte

Firmengeschichte

Maria und Herbert Schauer

Herr Herbert Schauer sen. wird als Sohn einer Bauernfamilie 1918 geboren. Gemeinsam mit seiner Frau Maria, die die Buchhaltung führt wird 1949 das  Unternehmen  Schauer gegründet. Anfänglich sind Motorräder, Landmaschinen und diverse Geräte zu reparieren. In weiterer Folge werden Holzgastraktoren und amerikanische Benzinlastzüge auf Petroleummotor umgebaut. Zu dieser Zeit sind 4 Personen beschäftigt.

Ab 1953 müssen kontinuierlich neue Grundstücke zugekauft und Lager- und Produktionshallen errichtet werden. Bemerkenswert ist, dass bereits 1961 mit der ersten Teilnahme an der Rieder Messe aktiv mit Marketing begonnen wird. Die Präsentation der Schauer Produkte und Leistungen ist bis zum heutigen Tag die wichtigste Marketingmaßnahme geblieben. 1964 verfügt der ständig wachsende Betrieb über 1.700 m2 bebaute Fläche und insgesamt 40 Mitarbeiter.

1955/66: Die Konstruktion, Entwicklung und Patentanmeldung der ersten hydraulischen Entmistungsanlage durch Schauer sen. ist ein bedeutender Meilenstein in der Betriebsgeschichte. Die intensive Nachfrage nach diesen Produkten führt zu weiteren Investitionen und 1971 werden bereits 63 Mitarbeiter, davon 3 Fachberater beschäftigt. Die Produktion umfasst neben den hydraulischen Entmistungsanlagen, die nahezu technisch unverändert noch heute Stand der Technik sind, feuerverzinkte Schweine- und Rinderstalleinrichtungen und Förderbänder.

1972 führt Dipl.-Ing. Gerhard Vogl die Entwicklung und den Bau von Hard- und Software für computergesteuerte Fütterungsanlagen als eigene Abteilung ein. Damit kann der ständige Innovationsgeist der Firma Schauer mit den aktuellsten Möglichkeiten der Technik verknüpft werden.

1987 wird der Generationswechsel vollzogen und die Firma an Mag. Herbert Schauer, Helga Vogl und Dipl.-Ing. Gerhard Vogl übergeben.

Herbert Schauer

Helga Vogl

Gerhard Vogl

Neue Geschäftsführung
Herr Ing. Mag. Thumfart als zweiter Geschäftsführer (Foto links)

Die Aufgabenteilung der neuen Geschäftsleitung ist vorgegeben: Der geschäftsführende Gesellschafter Mag. Herbert Schauer setzt die Exporterschließung fort und die Marketingmaßnahmen werden stark forciert. Die deutsche Tochterfirma wird gegründet und die bedeutendsten internationalen Messen beschickt.

Für die finanzielle Leitung ist Helga Vogl verantwortlich. Ihr strenger Rechenstift ist mit von entscheidender Bedeutung für das kontinuierliche Wachstum und die finanzielle Stabilität des Unternehmens. Neben der Marktführerschaft in Österreich ist die rechtzeitige Exportorientierung sehr wichtig für die Entwicklung des Unternehmens

Im Jahr 1999 - 50 Jahre nach der Betriebsgründung - umfaßt das Unternehmen inklusive dreier Vertriebsstandorte (Schweiz, Deutschland und Slowakei) insgesamt 280 Mitarbeiter.
Auf einer gesamten Produktionsfläche von 13.500 m2 werden Qualitätsprodukte für Rinder-, Schweine- und Pferdeställe produziert und weltweit vermarktet.

2007 hat Schauer insgesamt rund 350 Mitarbeiter.

Seit März 2009 ist Herr Ing. Mag. Michael R. Thumfart neben Herbert Schauer, Geschäftsführer des Stalltechnik Unternehmens.

Juni 2009 feierte Schauer Agrotronic das 60 Jahre Jubiläum.

Seit Dezember 2010 präsentiert sich Schauer mit einem neuen Slogan.
Schauer Perfect Farming Systems.

Aktuelles:

Einblick in die Lehrberufe

der Fa. Schauer Agrotronic GmbH

10.000 Euro für die Hochwasserhilfe

Schauer spendet € 10.000.-- für Hochwasserhilfe O.Ö. 2013 Die schaurigen Bilder der betroffenen...

Silber für Dryfeed Batch

Mit dem Futteraufnahmetrichter BATCH ist es möglich, das zurücktransportierte Futter wieder in den...


  Sitemap