Strohmatic Air ASD – automatische Strohverteilung für Geflügel-, Rinder und Schweineställe

Schon bisher sind unsere Kunden von der halbautomatischen Einstreuanlage Strohmatic Air begeistert: Der Ballenauflöser löst Rund- oder Quaderballen automatisch auf und das lose Stroh wird rasch gehäckselt. Vor der Übergabe in das pneumatische Verteilsystem „Air“ wird das gehäckselte Stroh besonders gut entstaubt (80% Staubreduktion!). Damit werden gleichzeitig auch die Staubemissionen reduziert. Bisher wurde das gehäckselte Stroh durch einen flexiblen Schlauch manuell im Stall verteilt.

Der neue, automatische und rotierende Strohverteiler ASD – Automatic Straw Distribution (zum Patent angemeldet) ist eine intelligente und besonders arbeitswirtschaftliche Neuentwicklung, die den kompletten Einstreuprozess vollautomatisch ablaufen lässt. Der maximale Verteilradius beträgt 8 m pro Verteiler, die maximale Förderleistung bis zu 700 kg/Stunde. Die Strohmatic Air ASD wird durch eine neue, verbesserte und online zugängliche Kontrolleinheit angesteuert und verteilt die gewünschten Strohmengen zu definierten Zeiten. Damit entfällt der manuelle Verteilvorgang. Enten-, Puten- oder sonstige Strohställe (Rinder, Schweine, Schafe, Ziegen,…)  können strohsparend und staubarm (teilweise mehrmals) täglich automatisch mit kleinen Mengen nachgestreut werden.

Im Rinderbereich, für Tieflaufställe oder Tretmistställe ebenso für Schweine Großbuchten-Strohställe, ist diese saubere und sichere Methode eine enorme Hilfe. Strohmatic Air ASD mit automatischer Strohverteilung fördert wesentlich das Tierwohl, reduziert etwaige Gefahren durch Betreten der Buchten im Tierbereich und vermindert den Energie- und Arbeitseinsatz auf ein Minimum. Jetzt anfragen

Anfrage
Telefon
Newsletter
Facebook

TOP